Dienstag, 9. Dezember 2014

Game Awards 2014 - Trailer und weniger Gemecker!

Game Awards 2014 - Trailer und weniger Gemecker!


Nach der Katastrophe des letzten Jahres konnten die diesjährigen Game Awards gar nicht schlechter werden. Und wirklich konnte man sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessern. Eine wirklich gute Show war es aber trotzdem nicht. Alles recht langwierig und langweilig. Wenigstens hat aber Shovel Knight den Preis für den besten Indie Titel und die Twitch Pokemon Spieler den Preis für das beste Fanprojekt zu recht verliehen bekommen. Dafür gab es allerdings ein paar Trailer.


Darunter dank Metal Gear Online und Little Big Planet… ähm Mario Maker, auch ein paar coole Titel. Völlig enttäuscht bin ich jedoch vom Reboot der Kings Quest Reihe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen