Samstag, 22. November 2014

Billy Bat #9 (Carlsen Manga)

Billy Bat #9 (Carlsen Manga)

In den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts traf ein junger Zeichner namens Zofu Albert Einstein, der damals in Japan zu Gast war. Mit Einstein sprach er kurz über Zeitreisen und eine Fledermaus. Eben dieser Zofu war es, der circa 20 Jahre später zum Lehrmeister von Kevin Yamagata wurde. Aber selbst Meister Zofu ist nicht der wahre Erfinder der Fledermaus, denn auch er hat einst einen Mann getroffen, der die Fledermaus tätowiert hatte. Von ihm hat er auch dunkle Informationen über seine Zukunft. In der Gegenwart befinden wir uns in der Zukunft von der damals die Rede war. Kevin ist zur Zeit mit Jackie und ihrem Vater Randy in Japan und auf der Suche nach seinem alten Meister. Randy ahnt langsam, dass die Kinder ebenso wie er einst mit der Fledermaus sprechen können. Derweil hat der Ausländer mittlerweile fast alle Menschen im Dorf hingerichtet und versucht nun auch Zofu und all seine Kunst zu vernichten. Außerdem gibt es vielleicht eine neue Erklärung für die Fledermaus auf dem Mond.

Cyborg 009: The End of the Beginning (2013) [Sunfilm]

Cyborg 009: The End of the Beginning (2013) [Sunfilm]

Eine dystopische Zukunftsvision unserer Welt: Schon seit über 140 Jahren teilt ein kalter Krieg die Menschheit in einen Ost- und einen Westblock. Dazwischen steckt nur noch J-Country, ein vom Krieg zerrüttetes Stück Erde, auf dem die beiden Kontrahenten ihre Kämpfe austragen. Die Uhr steht kurz vor zwölf und der nächste Funke, könnte für den Ausbruch eines fatalen Atomkriegs sorgen. Gemeinsam mit anderen Cyborg Agenten soll #009-1 Mylene Hoffman (Mayuko Iwasa) für den Westen einen Wissenschaftler befreien. Dabei handelt es sich um den Erfinder der Cyborgs, wodurch gerade Mylene emotional einiges durchmachen muss um diesen Spezialauftrag zu erledigen.

Freitag, 21. November 2014

TKKG - 189 - Iwan, der Schreckliche (Europa)

TKKG - 189 - Iwan, der Schreckliche (Europa)

“Hallo, ich bin verdeckter Ermittler von der Polizei!”

Robert Tschara (Woody Mues) geht gemeinsam mit unseren wackeren Detektiven Tim (Sascha Draeger), Karl (Niki Nowotny), Klößchen (Manou Lubowski) und Gaby (Rhea Harder), dem Mädchen, zur Schule. Wie so oft bekommen die vier wenig detektivisch Wind von den Problemen die Robert plagen. Der hat nämlich vor geraumer Zeit in der Kneipe von Heiner Seidel (Sven Dahlem) mit Glückspiel begonnen. Das der gutmütige Schüler noch nicht volljährig ist, interessiert eine kriminelle Bestie wie den Seidel natürlich nicht. Er hat dem Jungen sogar sein Smartphone abgezogen. Als TKKG versuchen das Handy zurück zu holen beobachten sie das finstere Treiben in der Kneipe. So entdecken sie noch eine viel größere Schweinerei. Plötzlich geht es um illegale Wetten, Spielmanipulation, Drogen und Betrug. Ein weiterer heißer Fall!

Malcolm mittendrin - Collector’s Box: Staffel 1-3 (2000-2003) [Turbine]

Malcolm mittendrin - Collector’s Box: Staffel 1-3 (2000-2003) [Turbine]

Irgendwo in den USA lebt eine namenlose Familie, die man durchaus als etwas speziell beschreiben kann. Anführerin der chaotischen Truppe ist Lois (Jane Kaczmarek), etwas hysterisch, kontrollsüchtig, hält den Haufen aber zusammen. Ihr Ehemann ist Hal (Bryan Cranston). Als einfacher Bürojobber versucht er Geld für seine Familie zu verdienen, zu Hause ist er aber eher lethargischer Beobachter des Drunter & Drübers. Francis (Christopher Masterson), der älteste Sohn der Familie wurde wegen seinem schlechten Benehmen auf die Marlin Armeeakademie geschickt. So bleiben noch drei Jungs daheim. Der älteste ist Reese (Justin Berfield), ein Bully wie er im Buche steht, stets daran interessiert jedem in seiner Nähe das Leben zur Hölle zu machen. Allerdings auch eine, in Wahrheit, empfindsame Seele, die Gedichte schreibt und ein Fable fürs Kochen hat. Der mittlere Bruder ist Malcolm (Frankie Muniz), ein kleines Genie, das gerade erst in die Begabtenklasse gesteckt wurde und dann ist da noch der kleine Dewey (Erik Per Sullivan). Dewey ist nicht der hellste, dafür aber äußerst putzig und lebt oft in seiner eigenen Fantasiewelt. Zusammen sind sie zwar White Trash der übelsten Sorte, am Ende halten sie aber doch immer zusammen und wenn es darauf ankommt, beweist jeder von ihnen Herz und Seele.

Donnerstag, 20. November 2014

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung #17 - Daredevil: In den Armen des Teufels (Hachette)

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung #17 - Daredevil: In den Armen des Teufels (Hachette)

Enthält die US-Hefte “Daredevil Vol. 2 #1-#8”.

Mittlerweile ist Karen Page schon über ein halbes Jahr verschwunden und der blinde Anwalt Matt Murdock, alias Daredevil, versucht sein Leben allmählich neu zu ordnen. In dieser schwierigen Situation kommt es zu einem etwas verwirrenden Zwischenfall. Eine unbekannte junge Frau legt ein weibliches Baby vor seiner Tür ab. Natürlich kümmert er sich sogleich darum, schon allein weil die Überbringerin davon sprach das kleine sei der neue Messias. Und wirklich wollen viele Bösewichte dem Kind das Leben verkürzen. So stellen sich ihm einmal mehr Kingpin, Mysterio, Bullseye und sogar höllische Dämonen entgegen. Unterstützt wird er bei seinem Kampf unter anderem durch Dr. Strange, Black Widow und seinen Kumpel Foggy Nelson. Foggy muss sich allerdings auch selbst in einem Prozess gegen Mordanschuldigungen verteidigen. Dann kommt auch noch Karen zurück und gesteht Matt, dass sie HIV-Positiv ist. Mit dem gleichzeitigen auftauchen von Engeln wird ersichtlich, dass es sich bei dem Baby in Wahrheit um den neuen Antichrist handelt. Daredevil versucht jedoch es weiterhin zu beschützen.

Grindhouse Trailer Classics Volume 1 (2007)

Grindhouse Trailer Classics Volume 1 (2007)

Und der Wahnsinn will einfach nicht aufhören. Im ersten Volume der Grindhouse Trailer Classics bekommt innerhalb von knapp zwei Stunden 55 Trailer aus den verschiedensten Bereichen. Blaxploitation, Woman in Prison, Rape and Revenge, Kung-Fu, Sexploitation und Italo-Schund alles dabei was das Herz begehrt. Dabei geht es von Kultklasikern wie I Spit on Your Grave und Zombie bis zu wenig bekannten und absurderen Streifen wie Wham! Bam! Thank You, Spaceman oder Night of the Bloody Apes. Hier die Liste der vertretenen Filme:

Mittwoch, 19. November 2014

Ikigami - Der Todesbote #8 (Carlsen Manga)

Ikigami - Der Todesbote #8 (Carlsen Manga)

Um den Wohlstand des japanischen Volkes aufrecht zu erhalten, muss nach dem Gesetz für Fortschritt und Wohlstand jedes tausendste Kind dem Wohl des Landes geopfert werden. Dazu bekommt eines von 1.000 Kindern schon kurz nach der Geburt eine tödliche Impfung. Dessen Wirkung setzt allerdings erst zwischen dem 18. und 24. Lebensjahr ein. Und wieder hat es zwei Menschen erwischt. Der erste Fall führt den jungen Ikigami zu Masato Kitamura, der sein Todesurteil allerdings als Erlösung ansieht. Er hat nämlich bei einem Autounfall einen anderen jungen Mann getötet und hofft durch seinen Tod die Schuld von seinen Schultern zu bekommen. Weniger leicht nimmt Osamu Kitamura die Nachricht sterben zu müssen. Sein gesamtes Leben litt er unter seiner Hässlichkeit. Von seinen Mitschülern wurde er immer nur gehänselt, doch jetzt, nachdem er sich zahllosen Schönheitsoperationen unterzogen hat, will er endlich ein normales Leben führen. Doch gerade als er zum ersten mal vielleicht wirklich eine Freundin finden könnte, sagt man ihm, er müsse sterben. Noch am letzten Tag seines Lebens, trifft er ein Mädchen aus seiner Vergangenheit und so könnte sein Leben doch noch einen Sinn bekommen.

Dracula und seine Opfer (1969) [Maritim Pictures]

Dracula und seine Opfer (1969) [Maritim Pictures]

Der erfolgreiche Fotograf Glen Cannon (Gene Otis Shayne) ist seit neuestem mit seinem Lieblingsfotomodel Liz Arden (Jennifer Bishop) verlobt. Noch während sie in einem Wasserpark mit Walrössern, Walen, Seehunden und Flamingos einen verrückten Fotoshoot hinlegen, träumen sie schon von ihrem Schloss. Das Paar hat nämlich ordentlich geerbt und zwar ein altes Schloss mitten in der kalifornischen Wüste. Nach dem Shooting machen die beiden Liebesvögel sich dann auf den Weg um den schmucken Kasten mal live zu erleben. Gleichzeitig können sie dann auch die Eheleute Townsend (Paula Raymond / Alexander D'Arcy) kennenlernen, die schon seit 60 Jahren dort zur Miete wohnen. Doch schon recht schnell wird klar, dass etwas nicht stimmt. Der Butler George (John Carradine) ist eine recht gruselige Type und der Sohn der Grafen, Johnny (Robert Dix), ist ein entflohener Irrer, der sich bei Vollmond in einen Werwolf verwandelt. Hinzukommen noch Betten, die Särgen wohl nicht nur rein zufällig ähnlich sehen und die Anzahl der, im Keller gefesselten Jungfrauen lässt ebenfalls schlimmes vermuten.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...