Samstag, 23. April 2016

Dragon Ball Doppelpack #1+#2 (Carlsen Manga)

Dragon Ball Doppelpack #1+#2 (Carlsen Manga)

Tief im Wald lebt ganz allein der kleine Son Goku. Ein kleiner Junge mit einem Affenschwanz, der von einem alten Einsiedler großgezogen wurde. Eines Tages trifft er auf das großschnäuzige Mädchen Bulma, das auf der Suche nach den mysteriösen Dragon Balls ist. Da auch Son Goku einen dieser Bälle von seinem Opa geerbt hat und er außerdem ein ziemlich starker Kämpfer ist, nimmt Bulma ihn spontan mit auf ihr Abenteuer. Abenteuerlich und gefährlich wird es dann wirklich, denn sie treffen auf den bösen Gestaltenwandler Oolong, die Wüstendiebe Yamchu und Pool und es gibt mächtig Ärger mit Prinz Pilaw, der ebenfalls die Dragonballs sucht und mit ihrer Hilfe natürlich nichts anderes als die Weltherrschaft erreichen will. Außerdem lernen sie aber auch Muten-Roshi, den Herrn der Schildkröten mit seiner Zauberwolke Jindujun kennen, genauso wie den Rinderteufel und seine Tochter Chi-Chi. Bei all ihren Abenteuern hat Son Goku viele Gelegenheiten seine immense Stärke zu beweisen und in Wahrheit scheint er noch viel stärker zu sein als geglaubt, doch hinter seiner Kraft steckt ein dunkles Geheimnis.

Son Goku hier, Son Goku da. Es ist etwas schwer sich die Tage vor Dragon Ball zu verstecken. Der aktuelle Film ist auf DVD/Blu-ray und als Manga erschienen und gleichzeitig bringt Kazé erstmals Dragonball Z Kai heraus. Dazu dann noch die Akira Toriyama Short Stories von Carlsen, die ja teilweise auch zum DB Universum gehören. Um neuen Fans eine günstige Einstiegsmöglichkeit zu geben und vermutlich auch aus finanziellen Interessen, hat Carlsen Manga jetzt auch die ersten Beiden DB Mangas “Das Geheimnis der Drachenkugeln” und “Der Meister des Kamehame-Ha” im günstigen Doppelpack veröffentlicht. Dabei bekommt ihr beide Manga zum Preis von einem. Ein guter Start für alle neuen Dragonball Fans, da sie hier vom ersten Kapitel bis zum ersten Auftauchen von Shenlong lesen können.

Die Story ist ziemlich gut gealtert, deutlich besser als in der Animeverfilmung und kann immer noch bestens unterhalten. Das schnelle Erzähltempo und der teilweise schmutzige, aber dennoch niedliche Humor trifft meistens sehr genau den Punkt und dazu gibt es dann noch sehr viel kurzweilige Action. All das wie gewohnt im unverwechselbaren Stil Toriyamas der hier noch detailverliebter und akribischer an kleinen visuellen Gags arbeitet als in späteren, gröberen Arbeiten. Auch nach über 30 Jahren immer noch ein sehr starker Manga.

Das Doppelpack kommt in einem kleinen Werbeschuber. Die Bände selbst sind allerdings nur Neuauflagen der alten Veröffentlichungen. In denen findet ihr jeweils einige Seiten Extramaterial mit einer Bildergalerie, einigen Infos zu Akira Toriyama und der sogenannten Dragon Ball Corner, die in jedem Band einige Hintergrundinformationen zur Entstehung der Serie verrät.

8 von 10 freundliche Schildkröten

1 Kommentar:

  1. Als ich vor ein paar Tagen vor dem Mangaregal in der eigenen Buchhandlung stand war ich auch erstmal ganz schön überrascht, als mir da die Doppelbände zu verschiedenen Mangas ins Auge gefallen sind. Ein ziemlich cleverer Schachzug, da es sicher einige nochmal zum einsteigen motivieren wird und es die ja wirklich nur zu relativ großen Serien gibt o.o

    Wirkt für mich auf den ersten Blick zwar wie üble Geldmache, aber eigentlich bin ich auch froh, wenn die jüngeren nochmal Dragonball in die Hand nehmen, weil das einfach immer noch ein sehr guter Manga ist. Ich bereue auf jeden Fall nicht, dass die bei mir im Regal stehen ^^"

    AntwortenLöschen