Sonntag, 24. April 2016

Dragonball Z Kai Box 2 (2009) [Kazé]

Dragonball Z Kai Box 2 (2009) [Kazé]

Tenshinhan, Chaozu und Yamchu haben im Kampf gegen den grausamen Vegeta ihr Leben gelassen, der es darauf aufgrund von Son Gokus Gutmütigkeit sogar noch schaffen konnte zu fliehen. Piccolo und somit auch Gott sind ebenso gestorben und ohne die Beiden gibt es auch keine Dragonballs mehr. Die letzte Chance ihre Freunde zurückzuholen liegt auf dem Planeten Namek, wo es angeblich noch sieben magische Bälle geben soll. Auf Namek angekommen müssen Krillin und Son Gohan es gleich wieder mit Vegeta und den vielen Kriegern von Freezer antreten und bis auch Son Goku dort ankommt dauert es noch…

Zum Inhalt habe ich in meinen Reviews zu Dragonball Z schon einiges und vermutlich auch genug gesagt. Es handelt sich bei der Freezer Saga um einen essentiellen Teil der Dragonball Z Geschichte. Die Handlung ist in DBZ vor allem von unendlichen Kämpfen dominiert, was dank der Kai Neuauflage nun jedoch endlich behoben wurde. Dragonball Z Kai ist eine restaurierte und gekürzte Fassung die sich vor allem dadurch auszeichnet, dass alle der viel gehassten Füllerepisoden raus genommen wurden und der Rest sehr nahe an der Mangavorlage gestrafft wurde. Vorbei mit den vielen Folgen in denen nur Energie aufgeladen wird oder irgendwelche Abenteuer mit den Wildtieren von Namek. Diese Kürzungen tun der Serie extrem gut und bügeln eigentlich so gut wie alle Mängel der Serie aus.

Auch technisch ist Kai DBZ weit voraus. Es gibt ein neu animiertes, sehr hübsches Intro und Outro, sowie teilweise sogar einen neuen Soundtrack. Außerdem ist die Serie hierzulande nun zum ersten Mal restauriert und in HD zu bekommen. Sieht sehr schick aus. Die neue Synchro ist zudem sowohl in den einzelnen Rollen, wie aber auch in der Übersetzung sehr viel näher am Original. Teilweise vermisst man die damaligen deutschen Sprecher_innen zwar schon, aber die neue Synchro ist in jedem Fall besser.

Box zwei von Kazé enthält auf vier DVD’s die Episoden 17-35. Die Discs kommen wie immer im hübsch designten Digipack, das in einem stabilen Schuber daher kommt. Dem Ganzen liegt ein Booklet bei, in dem ihr einen Episodenguide findet sowie drei Sammelpostkarten.

8,5 von 10 dicke Frösche

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen