Dienstag, 29. Dezember 2015

Mark Brandis: Raumkadett - 7 - Laurin (Folgenreich)

Mark Brandis: Raumkadett - 7 - Laurin (Folgenreich)

Mittlerweile ist der erfolgversprechende Raumkadett Mark Brandis (Daniel Claus) schon 19 Jahre alt und in seiner Ausbildung ein gutes Stück voran gekommen. Bei seiner Fähnrichsprüfung unterläuft ihm allerdings ein folgenschwerer Fehler. Mit der Fliegerei ist daher für ihn erstmal Schluss. Obwohl er es eigentlich nicht verdient hätte, bleibt ihm dann der Bodendienst dennoch erspart. Es mangelt an fähigen Piloten und deshalb bekommen Mark und seine Freunde noch eine weitere Chance. Ihr Auftrag ist es in Begleitjägern einen Lebensmitteltransport zum Kaspisee zur Stadt Baku begleiten und im unwahrscheinlichen Falle eines Falles vor Angreifern beschützen. Bald müssen die Kadetten herausfinden, das hier keine Nahrung, sondern frische Waffen für die Front geliefert werden und in dem Land unter ihnen seit Monaten Krieg herrscht. Nun werden sie ohne es vorher gewusst zu haben Teil eines Konflikts dessen Gründe sie nicht mal kennen.

Nach etwas Wartezeit und dem Ende der Hauptserie, sowie der ersten Staffel des Raumkadetten Spin-Offs geht es im neuen Jahr endlich weiter mit der zweiten Staffel der Serie, die sich über die Folgen 7-12 erstrecken wird. In der ersten Folge geht es gleich richtig zur Sache und Mark wird in schwere Gefechte verwickelt. Auch in diesem frühen Abenteuer des späteren Weltraumhelden wird schon seine Moral schwer auf die Probe gestellt. Die Story hält einige Wendungen bereit und kann bis zur letzten der 59 Minuten unterhalten, wenn auch keine allzu großen Überraschungen aufkommen.

Durch die Action geht die Zeit aber auch schnell rum, gerade innerhalb der Gefechte kann mal wieder mit einer sehr guten Soundkulisse geglänzt werden. Aber auch abseits der krachigeren Momente weiß die Soundfront zu überzeugen und kann zu jederzeit eine stimmige Stimmung erzeugen. Die musikalische Untermalung schwächelt meiner Meinung aber auch in der siebten Episode immer mal wieder. Da wäre mehr drin. Dafür sind mir vor allem die jungen Sprecher*innen mittlerweile sehr ans Herz gewachsen, die ihre Rolle mit jeder Folge besser ausfüllen.

Sicherlich wird die zweite Mark Brandis: Raumkadett Staffel die Mark Brandis Hauptserie nicht ersetzen oder die Lücke füllen können die sie hinterlassen hat. Es handelt sich jedoch trotzdem um ein sehr gutes Hörspiel, das die Science-Fiction Fahne weiterhin tapfer hochhält und das erfolgreich.

7,9 von 10 beschädigte Leihgaben

Kommentare:

  1. Na ich bin (wiedermal) nicht so begeistert von der neuen Folge. Neben der-für mich immer noch sehr weinerlichen Stimme von Jung Mark Brandis hätte ich anzumerken:

    SPOILER/SPOILER/SPOILER

    Neue unfreiwillige Rekruten (seit 4 Monaten und natürlich wird keiner der Piloten von irgendjemanden vermisst) welche in extrem wichtige Kampfroboter gesteckt werden, sind die echten Soldaten ausgegangen?
    Dann fast 3 min Dialog mit vollem Mund-schmatz/schluck und Trinkgeräusche inkl. Wie ich das hasse.
    Anschließend wird der Lauringenerator (das allerwichtigste bei diesem Geheimeinsatz) einem neuen bekehrtem (natürlich unter Marks Anleitung) Rekruten gezeigt.
    Die Antwortverzögerung fällt der Vorgesetzten natürlich so gar nicht auf, denn die telepathischen Fähigkeiten besitzen scheinbar nur die neuen Rekruten.
    Und dann ist innerhalb von 4 Hörspielminuten alles vorbei.
    Die Ideen vom Schild kommt mir auch sehr bekannt vor (Film Moon) ebenso die Mindpacks (Hörbuch Krieg der Klone-der erste Teil ist sehr gut) und Test der Waffen unter realen Bedingungen (Film Das fliegende Auge).
    Müssen wir uns jetzt in Zukunft auf einem Telepathischen Mark einstellen-na mal schauen.
    Da finde ich die Hörspiele Heliospere und Fraktal doch sehr viel besser.
    Auch die Hörbuchreihe Star Treck Vanguard ist absolut genial.
    Aber das war nur meine unmaßgebliche Meinung-was weiß ich schon!
    Könntet Ihr nicht mal die neuen Maritimhörspiele (Jules Verne-Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg) besprechen-mich würde mal interessieren ob Ihr die genauso xxxxxxxx findet wie ich?
    Bis dahin
    Marcus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die neuen Jules Verne Hörspiele liegen hier schon, hab da grad aber noch nicht so Lust drauf. Mal schauen...

      Löschen