Donnerstag, 3. Dezember 2015

LEGO 75097 - Star Wars Advent Calendar Tag 2: Sarlacc Pit (LEGO)

LEGO 75097 - Star Wars Advent Calendar Tag 2: Sarlacc Pit (LEGO)


Auch hinter dem zweiten Türchen öffnet sich ein Warp Tor auf den Planeten Tatooine. Diesmal können wir aus dem Inhalt des kleinen Tütchens aus nur etwas über 10 Teilen die gefräßige Wüstenpflanze bauen, die den ollen Boba Fett über tausende Jahre verknuspern wollte. Währenddessen ließ sich in meinem eigenen Adventskalender eine LEGO Minifigur aus der 14. Serie entdecken und zwar der Suare Foot. Hier soll es aber um die Sarlacc Pit gehen.


Von der Sarlacc Pit gibt es im Desert Skiff Set zwar schon eine größere, sehr coole, Version, trotzdem hat mich auch diese Microversion sehr gefreut. Trotz der Größe erkennt man die Sarlacc sofort. Die Teile sind vielleicht nichts besonderes, aber die flachen Klammerteile in Perlgülden sind schon was besonderes. So ganz zufriedenstellend sind die Farbwahlen nicht, aber da es alles so gewöhnliche Teile sind, könnte man sie selbst leicht austauschen. Mit 1-2 Teilen mehr hätte man der Pit vielleicht noch  Ein Micro Boba wäre noch toll gewesen, dafür hätte ja ein flaches hellblaues 1x1 Plättchen gereicht. Oben am Rand seht ihr solch ein Plättchen in durchsichtig. Wirkt erstmal sehr fehlplaziert, wenn ihr aber Jabbas Sail Barge mit dem durchsichtigen Standfuß darauf postiert habt ihr ein kleines Tatooine Diorama, das eine der bekanntesten Star Wars Szenen nachstellt. Sieht wirklich gut aus, gerade wenn man auf Micro Builds steht und die Idee diese beiden Kleinteile so zu verbinden ist äußerst clever. Hat richtig spaß gemacht und hoffe das es solche Ideen noch mal im Kalender geben wird.



8 von 10 hungrige Wüstenlöcher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen