Mittwoch, 8. Juni 2016

Dragonball Z Kai Box 3 (2009) [Kazé]

Dragonball Z Kai Box 3 (2009) [Kazé]

Son Goku konnte gerade noch so dem Schicksal als schleimiger Frosch entgehen. Jetzt fristet er seine Zeit in einer Heilungskapsel, während Son Gohan und Dende den Super Shen Long beschwören. Jetzt haben sie drei wünsche frei. Sie wünschen sich alle ihre toten Freunde zurück ins Leben. Das klappt aber leider nicht, denn pro Wunsch kann nur einer der Toten wiederbelebt werden. Mit dem ersten Wunsch lassen sie also Piccolo wieder zum Leben erwecken. Danach wünschen sie sich Piccolo nach Namek, damit er gegen Freezer und Vegeta kämpfen kann. Doch leider vergessen sie eine Ortsangabe zu machen und deshalb wird Piccolo einfach irgendwohin auf Namek teleportiert und noch bevor sie den dritten Wunsch äußern können verstirbt der Oberälteste. Die Dragonballs werden zu Stein und der dritte Wunsch hat sich erübrigt. Jetzt haben die Z-Krieger aber noch ein viel größeres Problem. Vegeta ist aufgewacht und ist ziemlich schlecht gelaunt und zudem ist da noch Freezer der kurzen Prozess machen will.

So beginnt der Kampf gegen Freezer, dem Scheinbar sogar der jetzt noch viel stärkere Piccolo, sowie Vegeta und Son Goku, die mittlerweile zu Super Saiyajins geworden sind nichts anhaben können. Doch wenn Freezer nicht aufgehalten werden kann, dann war alles umsonst. Er wird ohne zu zögern alle Z-Krieger und auch den gesamten Planeten Namek zerstören.

Weiter geht es mit der Remaster Version von Dragonball Z. Dragonball Z Kai bringt euch DBZ erstmals in HD Qualität, einem neuen Soundtrack und auch in Europa erstmals unzensiert und unverfälscht. Zudem kommt diese Variante ganz ohne Filler Episoden aus und orientiert sich somit viel näher an der Mangavorlage von Mangaka Akira Toriyama. Somit ist es auch möglich, das diese Box, mit den Folgen 36-54 die gesamte zweite Hälfte der Freezer Saga enthalten kann. In der Original DBZ Serie ist die Freezer Saga ohne Zweifel die größte Schwachstelle für mich, schließlich dauert der Kampf gegen ihn viele Stunden und langweilt extrem. Der einzige Teil von DBZ, der mich beim letzten Durchgang beinahe dazu gebracht hätte die Serie aufzuhören. In der überarbeiteten Kai Variante trat dieses Problem aber nicht einmal auf. Ganz im Gegenteil: Die eigentlich stärken der Freezer Saga, wie zum Beispiel der Wandel den Vegeta hier durchmacht, genauso wie Dendes innere Zerrissenheit und natürlich die aufregende Action.

Optisch ist die überarbeitete Version sowieso der totale Hammer. Man merkt der Serie ihr Alter natürlich immer noch an, aber so gut sah sie trotzdem noch nie aus. Da hat sich die Restaurierung für die Blu-rays wirklich gelohnt.

Zwei Blu-raus bekommt ihr hier in einem Digipack, samt eines sehr schönen und stabilen Pappschubers. Dem ganzen liegen noch ein paar Postkarten und ein Booklet bei. Im Booklet befindet sich ein Episode Guide.

8 von 10 nicht mehr so sanftmütige Gokus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen