Donnerstag, 11. November 2010

Comic Book Guy #4 (Bongo)

Comic Book Guy #4 (Bongo)

Der vorletzte Teil der Reihe die von den Geschehnissen um den Tod des Comic Book Guys berichten. Marge die jetzt die Besitzerin des Android Dungeons ist glaubt das der Geist vom Comic Book Guy den Laden heimsucht und Homer versucht den Geist zu fangen tappt aber in seine eigene Falle. Nelson hilft ohne dafür bezahlt zu werden im Dungeon und glaubt in Marge eine Ersatz Mutter gefunden zu haben (mal wieder). Lisa versucht herauszufinden was wirklich mit dem Comic Book Guy geschehen ist und bekommt dabei Unterstützung von Ralph, der natürlich eine sehr große Hilfe ist. Dabei entdeckt sie die vielen Secret Origins des Comic Buch Verkäufers. Bart der keine Comics mehr liest da seine Mutter ja diese Aufgabe übernommen hat und das Hobby dadurch nicht mehr cool ist, hat das Häkeln für sich entdeckt. Er häkelt ab jetzt die Streiche die er Skinner spielt und muss dafür auch die Strafarbeit häkeln.


Comic Book Guy ist dank der nerdigkeit um einiges lustiger als die anderen aktuelle Simpsons Comics die genau wie die TV-Serie schon etwas länger schwächeln. Ralph liefert wie immer großartige One Liner und die verschiedenen Origin Geschichten waren auch super (besonders die in der der CBG in einen Brunnen fällt der voll mit Comics ist). Das Artwork ist nicht besonders hübsch aber immer noch über dem Simpsons Standart. Für Fans der gelben Familie zur zeit die beste Wahl.

6,9 von 10 Infant genetically altered Tai Chi Penguins

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen