Samstag, 27. November 2010

A Brush with Death (2007)

A Brush with Death (2007)

Fünf Cheerleader machen Urlaub in einem abgelegenen Haus bis ein Typ kommt und sie alle umbringt.


Soviel zur Story muss ich jetzt noch mehr sagen? Na gut es gibt Filme die So schlecht waren das ich vorgespult habe, es gibt Filme die ich einfach wieder ausgemacht habe, aber dieser Film… Zehn Minuten nach Beginn bin ich abwaschen gegangen. Als ich wiederkam verriet mir Nina das ich verpasst habe wie sie Wahrheit oder Pflicht gespielt haben. Danach hab ich mir die Nägel geschnitten. Es gibt ja auch Filme bei denen ich geschrien habe weil sie so unsinnig und dumm waren. Aber diesmal wurde ich so sehr gelangweilt das ich lachen musste… Dieser Horrorfilm ist nicht spannend, unheimlich und auch kein bisschen blutig. Die Story ist doof und ein einziger continuity Fehler. Der Film nervt einfach nur. Mein Vorschlag ist schaut euch einfach 90 Minuten lang das Cover an und ihr wurdet besser unterhalten als ich.

1,5 von 10 Wüstenfischer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen