Donnerstag, 11. Mai 2017

Horrorschocker – Gratis Comic Tag 2017 (Weissblech Comics)

Horrorschocker – Gratis Comic Tag 2017 (Weissblech Comics)

Auch dieses Jahr gibt es ein Gratis Heft aus dem Hause Weissblech. Enthalten vier abgeschlossene Horrorstorys verschiedenster Art. Südlich von Helgoland wird ein US-Soldat mit dem Horror des ersten Weltkriegs konfrontiert, danach lehrt uns Levin Kurio, dass es nicht immer unbedingt gut ist der erste auf einem Berggipfel zu sein und in einem Mittelalterlichen Kleinod trifft ein christlicher Missionar im Norden auf einen Gott der im Gegensatz zu seinem nicht die andere Wange (oder Ast) hinhalten möchte. Zuletzt erzählt The Lep die Geschichte des wohl ungewöhnlichsten Messie unserer Zeit.

Auf nur 28 Seiten bekommt ihr hier gleich vier sehr gute Horrorcomics im klassischen Stil. Kurz knackig und am Ende immer mit einem spannenden Twist und einer treffenden Moral. Da realisiert sich der Schrecken des Krieges, ein Messie stellt sich als normaler als alles um ihn herum heraus und ein zu stolzes Ego wird auf Eis gelegt. Die Zeichnungen sind ebenfalls sehr gelungen. Levin Kurio bringt einen eher klassischen pulp Stil aufs Papier, während The Lep etwas moderner, aber trotzdem sehr bodenständige Kunst abliefert. Nicht zu letzt durch die sehr stimmungsvolle Kolorierung durch Marte und Levin Kurio die am schönsten anzusehende Geschichte des Hefts.

Wie jedes Jahr geht für Horrorfans wieder kein Weg am Weissblech Heft vorbei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen