Donnerstag, 11. Mai 2017

Yo-Kai Watch – Gratis Comic Tag 2017 (Kazé Manga)

Yo-Kai Watch – Gratis Comic Tag 2017 (Kazé Manga)

Der äußerst gewöhnliche Schüler Nathan entdeckt beim Käfer fangen mit seinen Freunden einen alten Gashapon Automaten. Neugierig wie er ist schmeißt er 200 Yen in die Maschine und dreht am Hebel. Dabei kommt nicht zu erwarten eine kleine Plastikkapsel mit einem zufälligen Spielzeug heraus, sondern eine Steinkugel. Na toll! Doch dann passiert etwas merkwürdiges. Aus dem Stein kommt ein Geist, der sich selbst als ein Yo-Kai vorstellt. Whisper, wie der Geist heißt, schenkt Nathan nicht nur seine Dienste als Butler, sondern auch die Yo-Kai Watch, eine magische Uhr mit der er Yo-Kai beschwören kann, wenn er denn irgendwie an ihre Medaillen gekommen ist. Die kann er ergattern indem er Yo-Kai mit seiner Uhr aufspürt und sich mit ihnen anfreundet oder sie im Kampf besiegt. Von nun an ist Whisper dabei immer an seiner Seite und steht im mit (spontan recherchierten) Fachwissen stets zur Seite.
Yo-Kai Watch ist der neueste heiße Sammelmonster Scheiß aus Japan. Gleichzeitig startete hier Ende letzten Jahres Manga, Animeserie, Spielzeugreihe und 3DS Games. Die Animeserie wird hier auch bald besprochen, jetzt geht es aber erst mal um die Manga Leseprobe von Kazé. Am Gratis Comic Tag bekommt ihr ein Heft mit den ersten Beiden Kapiteln des Manga. Geboten wird eine sehr lustige, von einfachen Wortspielen getriebene Monsterjagd. Was erst wie Pokémon in albern wirkt, entwickelt sich schnell zu etwas ganz besonderem. Der Humor wird im Verlauf nämlich zunehmend merkwürdiger und teilweise auch verdammt düster. Die Leseprobe lässt das zwar nur erahnen, gibt aber trotzdem einen ganz guten Einblick dafür wie gut der Manga noch wird.

Ein perfektes Mitbringsel für die kleinen Leser*innen und alle die auf blöde Wortspiele stehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen