Donnerstag, 20. November 2014

Grindhouse Trailer Classics Volume 1 (2007)

Grindhouse Trailer Classics Volume 1 (2007)

Und der Wahnsinn will einfach nicht aufhören. Im ersten Volume der Grindhouse Trailer Classics bekommt innerhalb von knapp zwei Stunden 55 Trailer aus den verschiedensten Bereichen. Blaxploitation, Woman in Prison, Rape and Revenge, Kung-Fu, Sexploitation und Italo-Schund alles dabei was das Herz begehrt. Dabei geht es von Kultklasikern wie I Spit on Your Grave und Zombie bis zu wenig bekannten und absurderen Streifen wie Wham! Bam! Thank You, Spaceman oder Night of the Bloody Apes. Hier die Liste der vertretenen Filme:

I Drink Your Blood / I Eat Your Skin
Blood Spattered Bride
Switchblade Sisters
Caged Heat
Eyeball
Deranged
The Big Doll House
Bury Me an Angel
Last House on the Left
The Streetfighter
Ilsa She-Wolf of the SS
Dr. Black and Mr. Hyde
Don't Open the Window
The Human Tornado
Caged Virgins
Ebony, Ivory and Jade
Deadly Weapons
Torso
They Call Her One Eye
Death Ship
Master of the Flying Guillotine
They Came from Within
The Thing with Two Heads
I Spit on Your Grave
Sweet Sugar
Girls for Rent
The Toolbox Murders
The Executioner
House of Whipcord
Truck Turner
God Told Me To
Doctor Butcher M.D.
Children Shouldn't Play with Dead Things
Night of the Bloody Apes
Blood Sucking Freaks
Ilsa, Harem Keeper of the Oil Sheiks
The Single Girls
The Corpse Grinders
Zombie
Coffy
The Perils of Gwendoline
Legend of the Wolf Woman
Satan's Sadists
Disco Godfather
Let Me Die a Woman
Doll Squad
Secrets of Sweet Sixteen
Cannonball
Autopsy
Fight for Your Life
Love Me Deadly
Wham! Bam! Thank You, Spaceman
Shogun Assassin
Three on a Meathook

Der größte Kritikpunkt könnte sein, das die Compilation wie ihr grad lesen konntet auch viele bekanntere Filme vorzuweisen hat. Ich fand es nicht schlimm, da erstens noch genug unbekannte Filme dabei sind und zweitens ist es spaßig sich mit den anderen im Raum über die Erfahrungen mit Filmen wie Day of the Woman zu sprechen.

Technisch schwankt die Qualität naturgemäß stark, ist generell aber akzeptabel. Als Bonus gibt es noch eine Mini Grindhouse Doku oben drauf. Sicherlich nicht die spannendste Trailer Compilation, aber gut geeignet für Einsteiger.

6,4 von 10 Tagen an denen ich Rudy Ray Moores Penis gesehen habe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen