Mittwoch, 22. April 2015

Katzen! Band 2: Meer-Katz (Dani Books)

Katzen! Band 2: Meer-Katz (Dani Books)

Die drei Freundinnen Manou, Erika und Camille sowie ihre nicht weniger lebhaften Katzen erleben auch im zweiten Band der gleichnamigen Comic-Reihe, der französischen Autorinnen Brrémaud und Antista, einige schräge Momente. Dieses Mal führt es Manou in den Ferien zu ihren Großeltern auf die Île de Noirmoutier, eine kleine Insel im Westen Frankreichs.


Der kleine, sonnige Ort bietet nicht nur viel Auslauf für die Katzen sondern auch jede Menge Raum für den Unsinn, den die kleinen Rabauken immer wieder anstellen. Der Comic ist daher gefüllt mit einem Potpourri an meist einseitigen Sketchen über den Urlaubsalltag mit den flauschigen Vierbeinern. Die Geschichten sind dabei oft schräg oder überspitzt dargestellt, orientieren sich aber (so die Erfahrungen des Autoren) am echten Verhalten von Katzen.

Die 48 Seiten richten sich vornehmlich an ein jüngeres Publikum, viele der Sketche kommen mehr in einer kindlichen Leichtigkeit daher bzw. basieren auf simpler Situationskomik. Aus meiner Sicht ist der Comic aber allenfalls mäßig unterhaltsam und an vielen Stellen nicht mal lustig. Einige Schmunzeler sind drin aber wirklich gelacht habe zumindest ich beim Lesen nie.
Von der grafischen Aufmachung her ist der Comic wiederum ziemlich gelungen, die etwas überspitzen Charakterzeichnungen besonders im Gesichtsbereich (große Augen, kleine Nasen etc.) wirken putzig und sind in einem „lockeren“ Skizzenstil gehalten. Sie ergänzen sich daher gut mit den vorwiegend bunten und kräftigen Farben der Coloristin, welche die Leichtigkeit des Geschehens unterstreicht.

Die uns vorliegende Ausgabe von Dani Books erscheint in einem großen Hardcover Einband mit matten Glanzseiten in ordentlicher Stärke und einer feinen Druckqualität, weitere Extras oder zusätzliche Zeichnungen sind nicht vorhanden.

6.1 von 10 Katzen am Badestrand

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen