Freitag, 20. März 2015

Tough Ninja the Shadow Warrior (1986)

Tough Ninja the Shadow Warrior (1986)

Illegale Immigranten in China werden von fiesen Gangsterbossen drangsaliert. Ein Bruce Lee Imitator imitiert und gute Ninjas kämpfen gegen böse Ninjas! So! Und ich weiß nicht mal wie die Hauptfigur dieses Films heißt.

Was für ein Regisseur dieser Larry Hutton. Ein ganz großes Ass der Ninjazunft. Vielleicht stimmt das aber auch nicht und Larry ist in Wahrheit Godfrey Ho (Robo Vampire). Gerne würde ich darüber berichten wie toll er hier kuriose Hong Kong Filmchen zusammengekleistert hat, aber in diesem Fall kann ich nicht mal eine vage Rahmenhandlung beschreiben. Ich habe den Film zwar auf Englisch gesehen, aber eigentlich hätte es auch Kantonesisch getan, Sinn hat es nämlich nicht für mich ergeben.

Scheinbar wurden bei diesem Film mindestens drei Filme zu einem neuen gemogelt. Nichts passt dabei irgendwie ineinander und am Ende habe ich keine Ahnung was ich eigentlich gesehen habe. Nicht mal unfreiwillig ist hier etwas unterhaltsam und auch nicht mit viel Fantasie kann ich irgendwelche Qualitätsmerkmale entdecken. Also selbst für Ho Fans nur eine Quälerei. Langweilig, doof, verwirrend und verplant. Könnt ihr euch sparen. Wirklich.

1 von 10 unnötige Teleportationen

1 Kommentar:

  1. Naja, den Bierbauch Ninja ''Cliff'' fand ich schon echt zum schreien...
    Aber ein paar arg böse langweilige Passagen kann man echt nicht abstreiten.

    AntwortenLöschen