Mittwoch, 25. Juli 2012

Brain Dead Zombies (2008) [8-Films]

Brain Dead Zombies (2008) [8-Films]

Tief in den Mangroven Sümpfen Brasiliens liegt eine sehr abgelegene Siedlung, deren Bewohner sich mit dem am Leben behalten, was der Sumpf hergibt. Aber das man sich dabei nicht alles einfach so in den Mund stopfen sollte, bemerken Luís (Walderrama Dos Santos) und seine Freundin bald. Denn im irgendetwas im Sumpf lässt Menschen zu Zombies werden und schon haben sie eine ganze Armee von den Untoten an den Hacken, die mit allem ausgeschaltet werden müssen, was sich finden lässt.

Matschzombies war wohl nicht cool genug, daher hat man sich den inspirierten Titel „Brain Dead Zombies“ einfallen lassen. Wenn ihr eine tolle Story erwartet, seit ihr bei diesem brasilianischen Amateur Gore Streifen falsch aufgehoben. Die Charaktere sind zumindest nicht nervig und auch das Sumpfsetting ist mal was anderes, außerdem ist es auch recht interessant das Geheimnis des Sumpfes zu lüften. Wirklich gut macht das alles den Film aber noch lange nicht. Viel mehr, kann man Mud Zombies, als Demonstration für tolle Splatter und Gore Effekte ansehen.

Das Make Up ist Super und oftmals wirklich sehr einfallsreich. In diesem Punkt hat man sich wirklich Mühe gegeben, zwar sind auch ein paar etwas peinliche Effekte dabei, die zwar gut gemacht sind, aber eben albern aussehen. Trotzdem optisch wirklich gut gemacht und interessant.

Allerdings wurde auch hier mal wieder geschnibbelt, was bei einem Film der nur im Gore Bereich wirklich gut geraten ist natürlich mehr als ärgerlich ist. Allerdings hat der Film auch so immer noch einige coole Momente zu bieten. Besonders die Zombiekopfhandpuppe ist echt geil. Muss jeder selbst wissen, ob er trotz der Zensur zugreift.

Als Bonus gibt es eine Bildergalerie und den Trailer zu Samurai Princess.

5,8 von 10 Kugelfischgallen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen