Samstag, 28. Juli 2012

The Haunted Cop Shop (1987) [Joy Sales]

The Haunted Cop Shop (1987) [Joy Sales]

Die zwei trotteligen Cops King und Meng fangen einen Dieb der ein goldenes Kreuz gestohlen hat. Da er nicht mit der Sprache rausrücken will, wo er dieses versteckt hat hecken die Beiden einen Plan aus der zwar von Erfolg gekrönt ist aber auch das halbe Verhörzimmer in Schutt und Asche legt. Als ob das noch nicht genug ist wird der Dieb Ming von einem Vampir infiziert und verwandelt sich auch in einen. Die Polizisten glauben ihn nicht und löchern ihn mit jeder Menge Fragen. Als sich Ming bei Sonnenaufgang in Asche verwandelt kommen die Cops in Erklärungsnot. Sie versuchen ihrer Chefin zu erklären, das es sich um ein Vampir handelt und auch der Obervampir, Colonel genannt, auf freien Fuß ist. Zu dritt versuchen sie nun im Geisterhaus der Problematik Herr zu werden...


Bei „The Haunted Cop Shop“ handelt es sich um eine Horrorkomödie die so nur in Hongkong funktionieren kann. Wenn man sich vorstellt das die deutschen genau so einen Film produzieren, läuft einen schon vorher ein Schauer über den Rücken. Aber kein guter! Hat man bei anderen Filmen dieser Art, meistens eine gesunde Mischung aus dem typischen Hongkong Humor und Horrorelementen hat, wird mir hier eindeutig zu viel auf Klamauk gesetzt der nicht zünden möchte. Zwar gibt’s auch ein paar Lacher wie die Szene im Stall, wo King und Meng vermeintliche Vampire beobachten, die eine Kuh verspeisen. Damit sie nicht auffallen machen sie mit bis sie aus Eimern Blut trinken sollen. Die ganze Szene inklusive der „Auflösung“ sollte man gesehen haben. Zwischen den ganzen Klamauk gibt es auch ab und zu wirklich gute Szenen zu sehen die Atmosphäre aufbauen nur um dann wieder mit einem Späßchen zerstört zu werden. Die beiden Hauptdarsteller Jacky Cheung und Ricky Hui harmonieren hervorragend miteinander. Wenn der Film eine reine Komödie wäre, hätte er ein Kracher werden können. Als Horrorkomödie sind mir da zu wenig Horrorelemente vorhanden und wenn sie mal zu sehen sind, werden sie sofort wieder ins Lächerliche gezogen. Schade drum...

Kommentare:

  1. Hab ich auch mal gesehen fand ich ganz okay. Hast du auch den zweiten gesehen?

    AntwortenLöschen
  2. nein noch nicht. hab ich auch nicht. habe da ehrlich gesagt auch noch keine DVD davon gesehen nur immer ne VCD und die will ich nicht gerade haben :D immer dieses elende Disc wechseln und dann dieser Monoton, wenn man beide Sprachen (kantonesisch, mandarin) drauf hat.

    Naja, der zweite soll ja besser sein. aber da kann man auch die dutzenden anderen Vampirfilme schauen wie Mr. Vampire Dr Vampire oder Vampire Combat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja VCDs sind auch nicht gerade mein Lieblingsmedium, hab auch nur einige Animes die es damals einfach nicht anders gab. Ansonsten verzichte ich dann eher auf einen Film.

      Löschen