Donnerstag, 21. Mai 2015

The Cobblestone Corridor (2015)

The Cobblestone Corridor (2015)

Allan Archer (Erik C. Bloomquist) ist der Chefredakteur der offiziellen Schulzeitung der Elitejournalistenprivatschule “Alfred Pierce”. Sein neuester Enthüllungsbericht soll aufdecken warum der Englischlehrer Dr. Peter Carroll wirklich plötzlich gefeuert wurde. Angeblich soll er nämlich seinen Schülern Ecstasy verkauft haben. Allan glaubt an diese Version allerdings nicht und nach einigen kleinen Hinweisen hat er schon eien heiße Spur die ihn vielleicht zur Wahrheit führen könnte.

“The Cobblestone Corridor” ist ein glanzvoller, sehr hochwertig umgesetzter Kurzfilm aus dem Neo-Noir Genre. Durch das Genre und das schulische Setting erinnert der Film durch die sehr erwachsen und klar in Filmdialogen sprechenden Jugendlichen sehr an “Brick”. Doch während ich Brick dann eher nervig fand mit seinen altklugen Figuren, auch weil ich fand, dass das Konzept nicht über die volle Länge funktionierte, ist Erik C. Bloomquists Projekt, neben der Hauptrolle war er unter anderem auch Regisseur und Autor des Films, eine positive Überraschung gewesen.

Auch hier muss man das sehr filmische Konzept erstmal akzeptieren. Es ist kein Film, der uns die reale Welt vorgaukelt, sondern eben eine Noir Realität in unserer Gegenwart. Typisch mit allen Stilmitteln. Gutaussehende Schülerinnen kommen überraschend ins Büro, stecken sich verführerisch und natürlich fliry eine Kippe an und auch wenn Allan ein Weichei und Nerd ist befragt er die Verdächtigen total knallhart als wäre er ein erfahrener Hardboiled Krimistar. Kann albern wirken, funktioniert hier aber meist.

Bloomquist selbst spielt durchgängig sehr aufgesetzt, was aber auch so sein soll und auch die weiteren Darsteller tragen sehr dick auf. Soll ja auch so sein, ist aber gewöhnungsbedürftig. Insgesamt machen alle einen ziemlich guten Job, auch wenn es manchmal etwas hölzerner geraten ist, als es vielleicht sein müsste. Talent konnte der Regisseur mit diesem kurzweiligen Kurzfilm aber allemal beweisen. Spannend was von ihm in der nächsten Zeit noch zu erwarten ist.

7,7 von 10 Klogeschäfte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen