Freitag, 8. Mai 2015

Troja #1.1: Das Volk des Meeres - Gratis Comic Tag 2015 (Splitter)

Troja #1.1: Das Volk des Meeres - Gratis Comic Tag 2015 (Splitter)

Voller Liebe für Helena von Troja begibt sich Achilles, der König von Phtia auf die schwere Reise um seine Geliebte und mit ihr gleichzeitig auch das Königreich Mykene zu erobern. Unterstützt wird er dabei von seinem Cousin Patroklos und auch Tyndareos, der König von Sparta und Helenas Vater steht Achilles zur Seite. Unterstützung ist aber wichtiger denn je. Agamemnon will sich als derzeitiger Herrscher von Mykene allerdings nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und schlägt präventiv zurück. Auf seinem Feldzug findet er jedoch Tyndareos und seine Armee von etwas übernatürlichem vollkommen ausgelöscht vor.

Dieses erste Album aus Nicolas Jerrys “Troja” Reihe bringt euch zum GCT 2015 ein mächtiges Spektakel. Der Fantasy Comic ist irgendwo zwischen “300” nur ohne den ekligen Männlichkeitsfetisch und “Game of Thrones” nur ohne Eis anzusiedeln. Auf 48 Seiten gibt es feinste Fantasy Unterhaltung mit interessanten Charakteren, unheimlichen Monstern, großen Mysterien, Action, hübschen Frauen und großen Helden. Ein großes Spektakel also, das nur daran krankt, dass Achilles als Held zu bubihaft aussieht. Irgendwie eine Mischung aus einem Weichei und He-Man.

Das einzige andere Problem mit diesem Comic ist das Format. Ein Floppy Heftchen ist einfach nicht das richtige Buchformat für solch einen großen Comic. Bei all den großen Kulissen, der großen Action und den weiten Landschaften, sind die größeren Maße eines Albums sehr viel effektiver und wichtig damit sich die Geschichte entfalten kann. Bei gefallen solltet ihr euch also auch das dazugehörige Splitter Album holen.

7,8 von 10 amtliche Aschewolken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen