Donnerstag, 7. Mai 2015

Hamatora - Gratis Comic Heft 2015 (Kazé Manga)

Hamatora - Gratis Comic Heft 2015 (Kazé Manga)

Der clevere Detektiv Nice ist kein normaler Jugendlicher. Er ist, was die Regierung einen “Minimum Holder” nennt. Ein Mensch mit einem Hang zu übernatürlichen Begabungen. Wie alle Holder soll auch er an die Sonderschule für Begabte zurückkehren, doch er denkt nicht daran und will lieber Hamatora, sein Detektivbüro in Yokohama weiterführen. Der nächste Auftrag führt ihn daher auch nicht an die Schule zurück sondern sendet ihn auf Geisterjagd.

Nachdem Yuuki Kodama mit “Blood Lad” einen ungewöhnlichen und humorreichen Fantasyaction Manga abgeliefert hat, präsentiert er uns mit “Hamatora” eine Art X-Men / Detektiv Manga. Genauso wie bei den Mutanten von Marvel latschen bei Hamatora (ich muss mich sehs anstrengen um nicht jedes mal Hamtaro zu schreiben) auch hier viele Charaktere mit den verschiedensten Fähigkeiten herum. Die Handlung erzählt die Geschichte von Nice, der gerne ein Detektivbüro führen möchte, aber immer wieder von der Akademie dazu überreden werden soll, zurückzukehren. Er ist nämlich der Schüler mit dem höchsten Potential, das bisher bei einem Schüler festegestellt wurde.

Inhaltlich soweit also wirklich nichts neues oder besonders aufregendes, der Humor ist aber ganz amüsant, die Figuren putzig und ansonsten ist auch das Artwork ordentlich geworden. Bei allen Punkten wäre sicherlich noch mehr drin, aber es ist sehr viel Potential für spannende Geschichten gegeben. Mal schauen wo die Reise hinführt.

Dieses Gratis Comic Heft bietet euch 50 Seiten Manga, was schon ganz gut ist um einen ersten Eindruck der Serie zu gewinnen.

6,8 von 10 Socken auf dem Balkon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen