Donnerstag, 30. Oktober 2014

Fat Slags (2004)

Fat Slags (2004)

Die fetten Schnecken Sandra (Fiona Allen) und Tracey (Sophie Thompson) verlassen ihre heruntergekommene Heimat Fulchester in Nordengland um Urlaubt zu machen im freundlichen London. Durch einen Schlag auf den Kopf verwirrt verguckt sich der erfolgreiche TV Moderator Sean Cooley (Jerry O'Connell) in die beiden Damen…

Fat Slags ist dumm. Extrem dumm. Keine fünf Minuten vergehen ohne Furzgeräusche. Der einzige Gag ist, dass die beiden Frauen fett sind. Übrigens sind sie das nicht wirklich, sondern sie tragen einen Fa Suite. Lustig. Ich würde hier von 75 Minuten Körperverletzung reden. Niemand hat Talent, viele vermutlich nicht mal eine Seele. Darstellerinnen wie Naomi Campbell und Geri Halliwell belegen diese These. Traurig ist es eigentlich nur um Anthony Head (Buffy), der mir wirklich sehr leid tut.

Sexistische, homophobe, verdummende, eklige Dreckskacke ohne auch nur einen Ansatz von Humor. Selbst wenn man, wie ich selbst auch, auf dummen unkorrektem Humor steht sollte man sich lieber einen oder auch mehrere Füße abhacken als diese DVD auch nur auf euren Subkontinent gelangen zu lassen.

Keine Punkte fickt euch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen