Samstag, 10. August 2013

Dichterköpfe - Georg Büchner (Igel Records)

Dichterköpfe - Georg Büchner (Igel Records)

Nur 23 Jahre ist der 1813 geborene Schriftsteller Karl Georg Büchner alt geworden. Dafür waren gerade die letzten Jahre seines Lebens keine einfachen. Wegen seiner aufrührerischen, revolutionären und angeblich Staatsfeindlichen Texte, wie zum Beispiel im hessischen Landboten, war er ständig auf der Flucht. In seinen politischen Texten und später auch in seiner Prosa träumte er von einem großen vereinigtem Deutschland und einem Staat der dem Volke gehört und nicht nur wenigen Machthabern, die den Rest für sich schuften lassen nur um selbst reich und fett zu werden. Letztlich brachte ihm sein Eifer nichts ein als einen kränklichen Tod im Exil, doch viele seiner Texte haben bis Heute nichts an ihrer Aktualität verloren und sind weiterhin wichtig und lesenswert.

In der Dichterköpfe Folge, die von Georg Büchner handelt bekommen wir einen recht guten Überblick von seinem Leben. In der Geschichte dieses Hörspiels sitzt Georg beim Verhör der Polizei und wird zu seinen Texten befragt. Louis Friedemann Thiele spricht Büchner, während Claus Dieter Clausnitzer als Verhörleiter dem Gefangenen immer wieder dazu auffordert sich zu Zitaten aus seinen Stücken wie “Leonce und Lena” und dem “Woyzeck” zu äußern. Eine intelligente und elegante Idee, wie man möglichst viele Informationen und Hintergründe zu Büchners Werken ins Hörspiel bringen kann, ohne dass es sich dabei zu sehr so anfühlt, als würde man nur trockene Informationen runtergespult bekommen.

Dadurch ist die Informationsdichte zwar sehr hoch, trotzdem wirkt es nie zäh oder davon überladen. Die wenigen Sprecher machen ihre Sache auch sehr gut und genauso ist die musikalische Untermalung sehr gelungen. Von Paganini, über Haydn, bis zu Liszt und Beethoven sind einige klassische und wohlbekannte Stücke vertreten.

Das gleiche trifft auf die zweite CD zu, auf der Auszüge und Passagen aus “Dantons Tod”, “Lenz” und den anderen Büchner Stücken vorgetragen zu werden. Ergänzend dazu gibt es im Booklet noch eine knappe Biographie von Büchner. Für interessierte Teenager, aber auch für Erwachsene also ein leichter und informativer Einstieg in das Leben und Schaffen des Schriftstellers.

7 von 10 versteckte Zeitungen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen