Dienstag, 14. Januar 2014

Betty Boop: Just a Gigolo (1932)

Betty Boop: Just a Gigolo (1932)

Betty Boop arbeitet als Zigaretten Girl in einer feschen Tanzladen in dem Irène Bordoni den Hit “Schöner Gigolo” von Leonello Casucci und Julius Brammer in einer englischen und französischen Version vorträgt.

Einer von vielen Dave Fleischer (Popeye the Sailor Meets Sindbad the Sailor) Shorts aus den Dreizigern. Betty Boop verkauft Zigaretten und Zigarren in einem Club in dem Irène Bordoni singt. Wie man von Fleischer erwarten darf sind die Animationen fließend und die Zeichnung schick. Der 8 Minuten Short wird mit einer Gesangsnummer eingeleitet, darauf folgt ein Cartoon und darauf gibt es den Song noch einmal, aber diesmal mit der Heute von Disney bekannten Bouncing Ball Karaoke.

Lustiger und teilweise etwas gewagter Erwachsenencartoon, technisch sowieso top.

6 von 10 billige Stummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen