Donnerstag, 26. Juni 2014

Beauty and the Beast (2010) [Maritim Pictures]

Beauty and the Beast (2010) [Maritim Pictures]

Die Geschichte von der Schönen und dem Biest kennt wohl jeder. Deshalb werde ich jetzt nicht noch einmal näher drauf eingehen. Zwar wird hier und da mal eine Kleinigkeit geändert weltbewegend ist das aber nie.

Hier ist das Ganze mehr in der Richtung Horror und Action angesiedelt was natürlich in der Natur der Sache liegt da der Film vom SyFy Channel ist. Es geht auch mal etwas heftiger zu und es geht schon der eine oder andere Arm flöten. Der Kern der Geschichte ist immer noch das die schöne Belle sich in das Biest verliebt und durch ihre Liebe verwandelt er sich zurück zu einem Prinzen. Hier kommt allerdings auch noch ein blutrünstiger Troll dazu der unglaublich schlecht animiert ist. Das gewohnt schlechte Acting wird hier noch mal unterboten durch das Ex-Model Estella Warren die die meiste Zeit einfach nur blöd rum steht und ihre Schmolllippen in die Kamera hält.

Fazit: Ziemlich beschissener Film der auch nicht durch seinen Trashfaktor in irgendeiner Weise unterhalten kann. Da er aber technisch nicht unbedingt schlechter als die anderen Vertreter seiner Art ist gibt es immer noch

Ist nun auch innerhalb der "Ritter und Abenteuer Collection" zu finden. Auf den zwei DVD's befinden sich neben diesem, noch die fünf weiteren Filme "Die Rückkehr der Steppenreiter", "Marco Polo und die Kreuzritter", "Das Geheimnis der roten Maske", "Sindbad und der Minotaurus" und "Last Colony".

4 von 10 trollige Trolle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen