Freitag, 6. Dezember 2013

Colin - Weg des Zombie (2008) [KNM]

Colin - Weg des Zombie (2008) [KNM]

Colin (Alastair Kirton) wird Opfer einer Zombieattacke und mutiert so selbst allmählich zu einem schlurfenden Untoten. Schon bald sind nur noch wenige Züge seiner Menschlichkeit vorhanden und der Instinkt der ihn nach Fleisch suchen lässt erwacht in ihm. So taumelt er durch die Straßen seines Londoner Vororts und wir begleiten ihn dabei. Mitten durch die Zombieapocalypse, die England an Blut ersticken lässt.

Marc Price hatte kein Geld, keine Erfahrung und auch keine Dreherlaubnis. Konnte ihn aber nicht davon abhalten einfach mal loszulegen. Er erzählt seine Geschichte dabei aus der Sicht des frisch untot gewordenen Colin. Keine zu ausgefallene Idee, aber 2008 auch nicht extrem oft gesehen. Spannend finde ich dabei aber seine Idee, den Film weitestgehend ohne Dialoge auskommen zu lassen. Überlebende, die auch noch sprechen könnten, kommen auch eher selten und dann auch erst in der zweiten Hälfte vor. Daher ist es auch bemerkenswert, wie Alastair Kirton es schafft dem jungen Zombie auch ganz ohne Worte, wenn auch mit einigen Flashbacks die nötige Tiefe zu geben. Im Vergleich zu ihm bleiben die anderen Überlebenden und natürlich auch die Zombies ziemlich unauffällig.

Das fehlende Budget macht sich schon sehr bemerkbar. Es war aber ja auch so gut wir gar kein Geld vorhanden. Dafür sieht das Filmchen dann wiederum doch ganz gut aus. Neben Kirton fällt keiner der Darsteller weiter auf, dafür sind die Zombieeffekte und das Make Up ganz ordentlich. Trotz allem kommt recht bald Langeweile auf. 97 Minuten sind entschieden zu lang für eine Handlung, die man auf einer Serviette erklären könnte. Als Kurzfilm hätte Colin sicherlich um einiges besser funktioniert. Jetzt benötigt man nämlich schon gehörig viel Sitzfleisch um die Zeit rum zu bekommen. Also insgesamt leider eher öde, wenn auch die Herangehensweise und die Idee ganz sympathisch rüber kommen.

Der Film kommt gemeinsam mit "Dawn of the Undead", "The the 8th Zombie Plague", "Rage 2 - Zombie Matter", "Zombies - Wasting Away" und "Dawn of the living Dead" in der "Invasion of the walking Dead" Box daher und hat natürlich keine Extras und auch die original Tonspur nicht vorrätig. Im Übrigen ist die deutsche Synchro unterdurchschnittlich.

4,4 von 10 schicke Schuhe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen