Montag, 24. Februar 2014

Harold Ramis mit 69 Jahren verstorben!

Harold Ramis mit 69 Jahren verstorben!

Laut dem Chicago Tribune ist der Schauspieler, Autor und Regisseur Harold Ramis am heutigen Tag im Alter von 69 Jahren verstorben.
Mir und den meisten anderen  Menschen wird Ramis vor allem wegen seiner großartigen Darstellung Egon Spenglers in "Ghostbusters", für dessen Drehbuch er sich in Zusammenarbeit mit Dan Akroyd auch verantwortlich zeichnet, in Erinnerung bleiben.
Aber auch mit seinen anderen Filmen hat er sich seinen Platz in meinem kleinen Nerdherzen erobern können. Ob nun als Regisseur von "Caddyshack"oder "Die schrillen Vier auf Achse" oder als Darsteller in "Ich glaub mich knutscht ein Elch!", irgendwie hat er es immer geschafft mich zum Lachen zu bringen.
Dennoch bleibt "Ghostbusters" ein ganz besonderer Film für mich, da er immer zu den Filmen gehörte, die meine Leidenschaft für Film allgemein und den fantastischen Film im Besonderen überhaupt erst entfacht haben. Und vielen Menschen die ich kenne, wird es sicher ähnlich gehen.
Mir bleibt nun auch nicht mehr zu sagen als: Vielen Dank für alles, Mr. Ramis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen