Donnerstag, 8. August 2013

Kampf am roten Fluss (1938) [Edel:Motion]

Kampf am roten Fluss (1938) [Edel:Motion]

Immer wieder werden Rinder gestohlen und ein Ende dieser Verbrechenswelle ist noch nicht in sicht. Es gibt ja nicht mal Hinweise auf die Diebe. Daher bittet die Cattleman’s Association die drei Mesquiteers um Unterstützung. Tex Riley (Kirby Grant), ein befreundeter Reiter der drei, schlüpft in die Rolle von Stony Brooke (John Wayne), damit dieser sich in der Zwischenzeit als Outlaw in eine Gangsterbande einschleichen kann. Bald finden sie heraus, dass es nie Spuren gibt, da die Diebe die Tiere immer vor Ort schlachten und mit Lastwägen abtransportieren. Bei einem Schauspiel, bei dem eine Viehdiebstahlshow abgezogen wird, wollen die Halunken das nächste mal zuschlagen. Werden die Mesquiteers einmal mehr über das böse siegen?

Dies ist nun der dritte, bisher noch nicht veröffentlichte John Wayne Streifen, der jetzt in der neuen John Wayne Collection erschienen ist. Gleichzeitig ist es auch der der zweite Film um die Mesquiteers, der somit zum ersten mal auf deutsch zu sehen ist. So unterhaltsam wie der Fall im Zirkus ist dieser hier aber nicht. Höhepunkt der Geschichte, ist die Viehfangshow, aber auch in diesen Momenten ist der Film relativ lahm. John Wayne (Der unerbittliche Texaner) gibt eine ganz okaye Figur ab, unterhält allerdings nicht sonderlich toll. Dann gibt es noch wenig Rumgereite, Wayne bezirzt eine Dame und es kommt zu kleineren, ein wenig lustigen Faustkämpfen. Diesmal meiner Meinung nach wieder eher etwas für Wayne Sammler, die sich aber sicherlich freuen werden. Ganz solider Film, aber nichts gut genug um von gelegentlichen Western Zuschauern der alten Schule gesehen zu werden.

Bei der Bildqualität kann man angesichts des Alters wieder nur staunen, der O-Ton allerdings rauscht ein wenig und der versucht auf alt gemachte neue deutsche Ton, ist leider so schlimm, dass man lieber auf englisch schalten sollte. Ein Wendecover ist vorhanden und als Bonus gibt es nur eine Covergalerie zu diesem Film und zu “Die Sterne von Texas” und “Die Rancher Fehde”. Auf dem Blu-ray John Wayne Double Feature ist dieser Film und “Die Sterne von Texas” zu finden. Dann muss nur noch “Die Rancher Fehde” einzeln geordert werden. Während das Bild überzeugen kann, hat man sich erneut einen dicken Schnitzer im Menü erlaubt, denn wenn man die Sterne anwählt, startet der Kampf und anders herum.

5 von 10 Frauen die an den richtigen Stellen abnehmen

1 Kommentar:

  1. Auch in der "John Wayne - Early-Movies" Collection zu bekommen.

    AntwortenLöschen