Samstag, 20. Juli 2013

The Transformers: Spotlight Ramjet (IDW)

The Transformers: Spotlight Ramjet (IDW)

Der Decepticon Skywarp, dreht während seiner aktuellen Mission entgegen seines Plans ab und macht einen Abstecher zu seinem Kumpel Ramjet. Gemeinsam unterhalten sie sich über die letzten erfolglosen Kriegspläne von Starscream und ihrem Meister Megatron. Natürlich kommen sie dabei auch darauf zu sprechen wie es für Strarscream zu Ende ging. Schließlich brachte Megatron den Verräter um nachdem dieser es nicht geschafft hatte ihn zu stürzen. Aus dessen Fehlern hat Ramjet gelernt und will es besser machen. Er hat schon einen Plan gefasst, wie er die Autobots besiegen, die Erde einnehmen und gleichzeitig Megatron aus dem Weg schaffen kann. Unterstützung bekommt er dabei von seiner kleinen Armee von Mini-Constructicons.

Was ist bloß los mit den Kampfjets bei den Decepticons. Immer wieder wollen sie die Macht an sich reißen, versagen dann jämmerlich und werden von Megatron auf den Schrottplatz gebracht. Kann so wirklich nicht weitergehen. Ich glaube sogar, dass die bösen Transformers schon lange gewonnen hätten, wenn ihre Kampfjets nicht pausenlos versuchen würden ihren Herren zu stürzen. Abgesehen davon, dass es ein Transformers Klischee ist den Kampfjet der Truppe gegen Megatron antreten zu lassen, ist dieses Spotlight eigentlich ganz amüsant. Grade weil Ramjets Plan gar nicht zu doof ist und sein Verhältnis zu Skywarp wurde auch ganz gut geschrieben.

Optisch unterscheidet sich das Heft nicht wirklich von anderen IDW Transformers Titeln. Man bekommt einmal die gewöhnliche Standard Abfuhr. Nur bei den Mini-Constructicons hatte man ein paar ganz nette Idee. Was einmaliges wird trotzdem nicht draus. Solide Sache halt.

6,9 von 10 ungewollte Teleportationen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen