Samstag, 20. Juli 2013

Ghibli – Classics II (Wasabi Records)

Ghibli – Classics II (Wasabi Records)

In der ersten Ghibli Classics Ausgabe war noch die Violoncello Spielerin Kaoru Kukita für die Neuinterpretation der bekannten Ghibli Stücke zuständig. Im zweiten Anlauf arrangierte und produzierte der schwedische Pianist Carl Frederik Orrje 17 Songs aus 13 verschiedenen Ghibli Produktionen. Aus “Kikis Lieferservice”, “Mein Nachbar Totoro” und “Ponyo” sind hier gleich mehrere Songs dabei, Medleys gibt es aber diesmal keine. Neben Orrje waren noch Patrick Boman am Bass, Ali Djeridi am Schlagzeug, Christopher Öhman an der Bratsche, Henrik Söderqvist am Cello, Karl Olandersson an der Trompete, Kristian Möller an der Klarinette, sowie Erik Arvinder und Andreas Forsman an der Violine an diesem Album beteiligt.

Neben drei oben erwähnten Filmen sind auch Stücke aus “Nausicäa”, “Castle in the Sky”, “Only Yesterday”, “Flüstern des Meeres”, “Porco Rosso”, “Whisper of the Heart”, “Prinzessin Mononoke”, “Spirited Away”, “Howl’s moving Castle” und “Erdsee” zu hören. Die Arrangements sind allgemein recht fröhlich und simpel gehalten. Dieser Stil passt vor allem zu den eher leichten Stücken. Zum Beispiel funktionieren die beiden Ponyo Songs ganz wunderbar. Auch das Lied aus Flüstern des Meeres geht flott ins Ohr. Beide Lieder aus dem Lieferservice bringen auch viel Spaß, genauso wie die Musiken aus Totoro. Andere Soundtracks, die epischer angelegt sind und eher melancholisch angelegt sind, wie die von Mononoke Hime oder Nausicäa, gehen hier eher unter. Insgesamt ist das Album somit auch eher was zum lockeren Hören nebenbei. Schade um ein paar der Songs, die man sicherlich packender einspielen könnte, aber als Easy Listening geht das Album aber klar. Nur Country Roads aus Whisper of the Heart ist ein schlimmer Totalausfall. Die erste Classics CD war jedenfalls viel besser.  Das Booklet hat leider auch keine weiteren Infos oder bemerkenswertes Artwork zu bieten.

6,6 von 10 tapsige Katzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen