Montag, 24. Juni 2013

Jennifer's Body - Jungs nach ihrem Geschmack (2009)

Jennifer's Body - Jungs nach ihrem Geschmack (2009)

Jennifer (Megan Fox) ist das geilste und begehrteste Mädchen ihrer Schule. Eines Tages wird sie von einem Succubus heimgesucht, der sich in ihr einnistet. Von nun an schnappt sie sich alle ihre Verehrer und saugt ihnen nicht das, was sie sich wünschen würden, sondern ihr Blut aus. Nur ihre ehemals beste Freundin Needy (Amanda Seyfried) bekommt etwas davon mit und nimmt die Mission an, die Jungs des Orts zu retten.

Glattpolierte Teeniescheiße, für junge Mädchen, deren Hobbys und Horizont nicht weiter als Shoppen geht und deren Männchen, die gerne an Ecken rumlungern und Passanten böse angucken. Jeder Mensch der schon mal ein Buch gelesen hat, sollte gesunden Abstand von diesem finsteren Machwerk der hippen Horrorkunst halten. Megan Fox (Jonah Hex) ist echt zu gar nichts zu gebrauchen und sollte den Mund bitte nicht mehr aufmachen. Kann echt niemand ertragen was die Dame da verzapft. Dann doch lieber jemanden wie Traci Lords (Princess of Mars), die war wenigstens wirklich mal Pornostar und tut nicht nur nuttig und zudem kann sie auch noch besser spielen. Amanda Seyfried ist auch keinen Deut besser und andere Schauspieler können überhaupt gar nicht erst wahrgenommen werden.

Ganz schlimm. Pfui bäh! Ein paar Punkte muss man dann doch geben, da auch wenn der Inhalt kein wirklicher ist, keine Story, Spannung, Horror oder Schauspieler vorhanden sind, muss man schon sagen dass schon allein dank des hohen Budgets die Bilder nicht die hässlichsten sind. Mehr aber auch nicht.

3 von 10 Schleckermäulchen

1 Kommentar:

  1. Hi,
    a) musste ich kurz auflachen ab Beginn von Absatz zwo, b)endlich bin ich mit meiner Meinung nicht mehr allein.

    Gruß
    Harry

    AntwortenLöschen